OT Infos

Die LARP Gruppe „Rhodier“ besteht seit 2009 und orientiert sich an den Johannitern und Maltesern des Mittelalters. Als religiösen Hintergrund haben wir uns für das Ceridentum entschieden.

Aktuell haben wir rund 30 aktive Spielerinnen und Spieler, die in ganz Deutschland verteilt sind. Eine größere Gruppe wohnt in der Region Stuttgart, eine weitere in der Gegend von Münster. Ansonsten wirst Du Spieler von uns von Hamburg über den Schwarzwald bis Bayern finden.

Im Schnitt gehen wir einmal pro Monat auf eine Con, sehr viel rund um das DrachenFest, auf die meisten Twilight-Cons, aber auch auf kleine Cons in Bayern, BaWü, Hessen, Rheinland-Pfalz oder NRW. Pflichttermine gibt es dabei keine. Wir legen darauf Wert, dass das ein Hobby ohne Druck ist. Wer dabei ist ist dabei, wer nicht, der eben beim nächsten mal.

Darüberhinaus haben wir eine Sommer- und Weihnachtsfeier, machen Basteltreffenund sind auch regional mal im Kino oder veranstalten Spielerabende.

Die Gruppe bietet Dir eine recht hohe Bandbreite an Möglichkeiten. Ob Du nun Lust auf das Spiel in einem Orden hast, lieber einen Soldaten spielst oder ganz weltlich sein möchtest. Denkbar sind viele Konzepte, die natürlich zum Gesamtkonzept passen sollten. (Magier sind ausgeschlossen 😉 Nicht-Menschen schwierig, aber nicht unmöglich.). Für den eher religiösen Teil kannst Du also direkt einen Charakter im Orden bespielen. Ist das dir zuviel, aber Du magst klerikal-militärisches Spiel, steht Dir die Marine offen. Möchtest Du weniger Glaubensspiel und weniger uniformität, also ganz weltlich unterwegs sein, bietet Dir die Landsmannschaft Aquilejia um einen Ritter, viel Möglichkeiten Dich zu entfalten.

Wir selber spielen vor einem sehr bodenständigen Low-Fantasy-Hintergrund, besuchen aber alles von Low- High-Fantasy. Grade letzteres ist immer wieder spannend für Charaktere aus einem eher einfachen Land.

Das Religionsspiel betreiben wir unterschiedlich intensiv, abhängig davon ob Dein Charakter im Orden ist oder eher weltlich orientiert. Auch wenn das Glaubensspiel für uns zu einer stimmigen Darstellung gehören, übertreiben wir es nicht. Also keine Sorge, die Morgenlaude um 6 gab es bisher genau einmal 😉

Du hast Fragen? Dann schreib uns gerne an!